Es scheint der Winter ist vorbei. Der letzte Schnee schmilzt. Die Eisdecke auf dem See ist mit Wasser bedeckt.

In meinem Geschäft merke ich wie die Aufmerksamkeit von eher inneren Themen, wie Buchführung, Rückblick, Analyse und Strategie sich langsam wieder verschiebt zu äusseren Themen. Ich bekomme neue Aufträge, treffe neugierige Menschen auf Veranstaltungen und bekomme Lust in Aktion zu gehen. Es fühlt sich an, wie vom Winterschlaf zu erwachen. Ich bin noch etwas träge, Sonnenstrahlen locken, die Temperaturen steigen langsam. Auch im Geschäft gibt es Jahreszeiten.

Es war ganz gut weniger äusseren Einflüssen zu unterliegen und mehr Zeit für die ruhigeren Dinge zu haben, die auch oft liegen bleiben. Jetzt gilt es langsam und natürlich wieder mehr in Aktion zu gehen, innere Projekte abzuschliessen, auf äussere Anforderungen zu reagieren ohne die Balance zu verlieren. Alles zu seiner Zeit. Das richtige Timing, der richtige Rhythmus ist alles entscheidend für das eigene Wohlergehen.